Griechische Inseln          


Agia Galini
Agios Nikolaos
Armenia
Chania
Flughafen Kreta
Gortis
Heraklion
Ierapetra
Kato Zakros
Knossos
Lassithi Hochebene
Matala
Moni Toplou
Phaistos
Rethymnon
Strände
Kretalinks


Urlaub Kreta - Gortis

 


Flüge • Reisen • Fähren Flughafentransfer

Einst beherrschte Gortis die gesamte Messara Ebene im Süden der Insel, Phaistos und Matala.
Während der postminoischen Epoche, vom 7. bis4. Jh. V. Ch., erreichte die Stadt ihre Blütezeit. Sie unterhielt umfangreiche Handelsbeziehungen, arbeitete eine fast neuzeitliche Gesetzgebung – den berühmten Rechtskodex von Gortis - aus und gewährte 189 v. Chr. Hannibal Zuflucht vor den Römern. Heute liegen die meisten wichtigen Überreste der antiken Stadt verstreut über das Ruinenfeld. Man entdeckt ein römisches Theater, die Reste von Thermen und einer Basilika, einen Apollontempel, sowie die Ruinen einer Kreuzkuppelkirche aus byzantinischer Zeit.  

 

   

Impressum/AGB