Griechische Inseln          


Antiparos
Chios
Euböa
Ios
Karpathos
Kephalonia
Korfu
Kos
Kreta
Lefkas
Lesbos
Milos
Mykonos
Naxos
Patmos
Paxos
Peloponnes
Rhodos
Paros
Santorini
Samos
Skiathos
Skopelos
Thassos
Zakynthos
Zypern
weitere Inseln
Karte


Urlaub auf den griechischen Inseln - Inselhüpfen in der Ägäis

 

Kreta, Rhodos, Samos -  Griechenland wäre ohne seine Inselwelt nicht das, was wir darunter verstehen. Weiße Windmühlen und blaue Kirchenkuppeln, die Gelassenheit, welche die griechische Bevölkerung ausstrahlt, dies alles vor dem Hintergrund der griechischen Geschichte. Die Griechischen Inseln bieten Ihnen Ruhe, Genuss und Kultur. Egal ob Pauschalurlauber oder Inselhüpfen mit dem Rucksack; Sie werden in Griechenland willkommen sein. Reisen nach Griechenland sind problemlos mit dem eigenen Auto möglich. Will man auch die griechischen Inseln in der Ägäis mit dem eigenen PKW besuchen möchte, muss man viel Zeit mitbringen; erreichen können Sie jedoch die meisten Inseln problemlos mit der Fähre.

Thassos -

Thassos ist die nördlichste Insel der Ägäis und nur etwa 10 km vom griechischen Festland entfernt. Am besten erreicht man die 500 km² große Insel mit einer der zahlreichen Fähren von Kavala aus. Auf Thassos angekommen, lohnt sich ein Bad am Paradise Beach nahe Kinira, einem der schönsten Sandstrände der Insel. Im westlichen Teil der Insel befinden sich die Touristenorte Skala Kalirachis, Skala Sotiras und Skala Marion - der Tourismus hält sich jedoch in Grenzen, da Thassos über keinen eigenen Flughafen verfügt. Vielleicht spricht gerade diese Tatsache dafür, dass man hier einen ruhigen und entspannenden Urlaub verbringen kann.


Lesvos -

Lesvos ist die östlichste Insel der Ägäis und liegt nur wenige Kilometer vor dem türkischen Festland. Sie ist flächenmäßig die drittgrößte Insel Griechenlands und war in der Antike ein kulturelles Zentrum. Sie vereint atemberaubende Landschaften, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ansehnliche Strände. Im Norden der Insel liegt die an einen Berg gebaute Stadt Mithymna, will man an die Westküste reisen, bietet sich Skala Eressos an. Diese Kleinstadt vereint Ruhe und Abgeschiedenheit mit einer äußerst belebten Tavernenstraße direkt am Strand. Dorthin kann man sich bei Tag oder Nacht zurückziehen und seinen Blick nur über das nahe Meer schweifen lassen, während man einen griechischen Kaffee genießt.


Mykonos -

Mykonos liegt mitten im Ägäischen Meer, gehört zu den Kykladen und zählt zu den populärsten griechischen Inseln. Dem Klischee von strahlend weißen Häusern mit blauen Fensterläden wird hier bestens entsprochen, außerdem werden Urlauber von einem makellosen Ambiente griechischen Nachtlebens verzaubert. Der Rummel auf Mykonos ist groß, viele reiche Urlauber tummeln sich hier, da die Kykladeninsel zu einer der teuersten Griechenlands gehört. Enge Gassen, kleine Cafés und eine Vielzahl von Kirchen runden das sehr abwechslungsreiche Bild ab - eine funktionierende Mischung aus Kultur und Nachtleben.


Naxos -

Naxos ist die größte Kykladeninsel und befindet sich südlich von Mykonos. Die Größe der Insel ermöglicht es, sich den Touristenorten zu entziehen und sich in abgeschiedenere Gebiete zurückzuziehen. Naxos ist größtenteils ursprünglich und landestypisch geblieben - einzig und allein ein venezianisches Schloss mit zahlreichen Wachtürmen bietet sich hier als Sehenswürdigkeit an.


Korfu -

Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und liegt westlich des griechischen Festlands. Im Norden nähert sie sich der albanischen Küste bis auf 2 km. Vor allem die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und zwei alte Burgen, welche über der Stadt thronen, sind besonders sehenswert. Des Weiteren befindet sich hier auch das Achilleion, ein Palast der Kaiserin Elisabeth von Österreich - besser bekannt als Sissi - mit einer riesigen Achilles-Skulptur im Garten des Achilleion und vielen mythologischen Skulpturen auf der weitläufigen Terrasse.


Samos -

Samos ist eine Insel im Ägäischen Meer und gehört zu den Dodekanes. Es zeigt sich landschaftlich und kulturell äußerst vielfältig - hunderte Quellen entspringen hier und lassen die Insel in üppigem grün erscheinen. Die Stadt Pythagorion ist bei Touristen sehr beliebt und deswegen auch stellenweise überfüllt. Die schönsten Strände findet man nahe Votsalakia im Südwesten der Insel. Sie sind mehrere Kilometer lang und setzen sich in kleineren Buchten zum Westen hin fort.


Rhodos -

Rhodos, die Roseninsel präsentiert sich mit einem Wechselspiel aus Sandstränden und malerischen Felsbuchten. Im Inselinneren erwarten Sie Hochebenen, Täler und Berge; hierunter befindet sich der Attaviros mit einer beachtlichen Höhe von 1215 Metern.
Rhodos rechnet mit 3000 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten Gegenden Europas


Kos -

Kos - zu den Dodekanes gehörend - liegt im Ägäischen Meer. Kultur und Natur findet man hier gleichermaßen, weswegen sich Kos seit geraumer Zeit zu einem beliebten Ferienziel entwickelt hat. Schöne Sandstrände findet man hier auf der ganzen Insel, doch auch das Nachtleben kommt keineswegs zu kurz. Der westliche Teil der Insel ist vom Tourismus noch am unberührtesten, obwohl einen dort wohl die schönsten Buchten von Kos erwarten.


Kreta -

Kreta ist die größte griechische Insel. Sie erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 8.300 km² und ist somit auch die fünftgrößte Insel im Mittelmeerraum. Kreta ist in vier Regionen aufgeteilt - Chania, Rethymnon, Lassithi und Heraklion; letztgenannte ist zugleich auch die Hauptstadt. Zahlreiche Gebirge durchziehen die Insel, das Psiloritis-Massiv ist mit 2456 Metern der höchste Punkt der Insel. Einen Besuch wert ist hier der Palmstrand von Preveli an der Südküste Kretas - kretische Dattelpalmen bilden hier einen natürlichen Palmenhain. Dieses noch unberührte Fleckchen lädt zu einem entspannten Tag im Schatten einer der Palmen ein.

Zypern -

Die Vielfältigkeit der griechischen Inseln lässt sich kaum in Worte fassen - überall erwarten einen schöne Sand- oder Kieselstrände, einzigartige Landschaften, ein mehr oder weniger pulsierendes Nachtleben und charakteristische Sehenswürdigkeiten. Je nach Lust und Laune, ob mit Familie oder mit Freunden, zur Entspannung oder für Partys bis zur Erschöpfung - eine Insel wird sich in Griechenland immer finden, die einem die Wünsche erfüllen kann.
Das aktuelle Wetter auf Zypern finden Sie hier; Informationen zu den Flughäfen auf Zypern auf dieser Seite.

Sie finden auf den Seiten in der Leiste links Informationen für Ihren Urlaub auf den griechischen Inseln.

Für Flüge nach Griechenland und die Flugzeiten zu den griechischen Inseln empfehlen wir Ihnen einen Besuch auf www.flughafen-flugzeit.de.
Reiseangebote können Sie nachstehend abfragen:

Impressum/AGB